Mo + Martin in Wien

Bei der Eröffnung der xhibit in der Akademie der bildenden Künste wurde am 21.11.2013 “Schleusen” der Künstlerin Ursula Bogner aufgeführt. Bei dem Werk werden 6 Signalgeneratoren entsprechend einer Partitur eingestellt und verändert, sodass sich ein Klangteppich mit vielen Schwebungen entwickelt. Mo leitete die Aufführung, Martin war einer der 5 anderen Ausführenden

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Werk wird sicherlich auch mal wieder in Berlin zu hören sein, im Netz kann man sich alte Aufführungen z.B. bei Youtube anschauen

Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.